Silvretta Classic 2011

Bei der Silvretta Classic 2011 möchte Volkswagen gerne eine Brücke von der automobilen Vergangenheit zu der automobilen Zukunft bauen. Die Jungs und Mädels vom Volkswagen Classic Team starten bei der alpinen Oldtimer und Youngtimer Rallye mit einem großen Aufgebot von Klassikern und auch bei der gleichzeit stattfindenen Silvretta E-Auto gibt VW Vollgas. Naja, eigentlich gibt VW dort Voll-Strom, denn der Konzern aus Wolfsburg geht mit 6 VW Golf 6 blue-e-motion an den Start.

Die Silvretta Classic ist ein Blogbericht wert, heute geht es los und bis zum 11. Juli fahren ca. 160 Klassiker durch die Berge der österreichischen Alpen. Wie es sich zu einer Alpenüberquerrung gehört ist auf der 540 Kilometer langen Strecke mit knackingen Anstiegen zu rechnen.

Das VW Team hat richtig tolle Klassiker mit dabei, so z.B. einen VW Porsche 914/4 der von Strietzel Stuck (der eigentlich Hans-Joachim heißt) pilotiert, wer vor Ort ist darf einen VW Käfer im kultigen Theo Decker Tuning Design erleben und auch der Polo G40 wird hoffentlich ohne G-Lader Schaden den alpinen Teil überleben. Aus der Auto-Sammlung in Osnabrück kommen noch ein paar Karmann Fahrzeuge. Wenn wir im Konzern bleiben erleben wir noch einen Skoda Felicia 996 aus dem Jahre 1961, einen T1b Samba Bus, einen Porsche 356 B, einen Audi 100 Coupe S.

Wie schon oben erwähnt geht es bei der Silvretta Classic 2011 wieder um Youngtimer und Oldtimer, parallel findet allerdings die Silvretta E-Auto statt, ein kleiner eigener Wettbewerb für aktuelle Elektrofahrzeuge, VW zeigt dort die VW Golf 6 Modelle mit Elektroantrieb, Konzernschwester Audi den Audi A1 e-tron und den Audi R8 e-tron. Kein Scherz den reinrassigen Sportwagen von Audi gibt es tatsächlich auch als e-tron, da kann man doch gespannt sein wie sich dieses Fahrzeug auf der anspruchsvollen, alpinen Strecke so schlägt, oder? Insgesamt gehen 36 Fahrzeuge mit Elektroantrieb an den Start der Silvretta E-Rallye 2011, darunter auch noch ein paar Prototypen.

Also egal ob man nun Fahrzeuge aus der Vergangenheit oder doch lieber Fahrzeuge der Zukunft mag, die Silvretta Rallye 2011 bietet für beide das gewisse etwas.